Kategorie: Gemeinsames Leben

Haltestellenhäußchen erstahlt in neuem Glanz

Seit Samstag, den 08.08.2020 strahlt das alte Haltestellenhäuschen an der Regenbogenschule in Kempen in neuen Farben. Auf Anregung von Sandra Gehrke und Peter Urban haben viele große und kleine Hände geholfen aus dem Wartehäuschen ein „Schmuckstück“ zu machen. Vielen Dank für diese tolle Aktion.

Besuch im Lokschuppen

Am Sonntag, den 26.07.2020 öffnete das Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e.V., auch bekannt als Lokschuppen Hochdahl, wieder seine Pforten. Herr Dr. Ralf Fellenberg und andere Vereinsmitglieder berichteten über die Arbeit des Vereins und konnten zu jedem Exponat eine Geschichte erzählen. Dabei durfte ich auch einen Blick in das Archiv werfen. Es ist beeindruckend, was die …