Besuch im Lokschuppen

Besuch im Lokschuppen

Am Sonntag, den 26.07.2020 öffnete das Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e.V., auch bekannt als Lokschuppen Hochdahl, wieder seine Pforten. Herr Dr. Ralf Fellenberg und andere Vereinsmitglieder berichteten über die Arbeit des Vereins und konnten zu jedem Exponat eine Geschichte erzählen. Dabei durfte ich auch einen Blick in das Archiv werfen. Es ist beeindruckend, was die Mitglieder auf die Beine gestellt haben. Zu Recht erhielt der Verein im Jahre 2019 den Heimatpreis der Stadt Erkrath. Ich bedanke mich für den interessanten und kurzweiligen Nachmittag.